Didaktik & Methodik,  Theologie & Religionspädagogik

Jahresfortbildung FöS: Gotteserfahrungen im AT, 9.00 – 17.00, Schönstattzentrum Marienhöhe, Würzburg

Wann

23. März 2023    
9:00 - 17:00

Veranstaltungstyp

Im Alten Testament sprechen Menschen oft auf Du und Du mit Gott und er mit ihnen. Und manchmal zeigt sich Gott ganz überraschend – unverhofft und anders, als erwartet. Es ist ein Schatz von Gottesbegegnungen, die auch in uns heutigen Menschen die Sehnsucht wecken können nach einem (tieferen) Gespräch mit Gott und lebendigen Erfahrungen.
Wir sprechen freilich von Gott in menschlichen Bildern: vom „lieben“ Gott, vom „Herrn“, vom König, vom Richter, manchmal vom „ungerechten“ Gott … Manche Bilder von Gott haben wir gelernt, andere machen wir uns selber. Vielfältig und spannungsvoll wie das Leben und die Menschen sind die Bilder von Gott auch in der Bibel. Manchmal stellen Menschen heutzutage einen rachsüchtigen, gewalttätigen Gott des Alten Testaments gegen einen liebenden, barmherzigen, den Jesus verkündet hat, im Neuen Testament. Aber so ist es nicht. So können wir nur denken, wenn wir die Bibel nicht richtig kennen.

Es geht an diesem Bibeltag darum, sich theologisch fortzubilden und eigene Gottesbilder und -erfahrungen in Dialog zu bringen mit Gottesbildern und -erfahrungen aus der Bibel und daraus Perspektiven für den Unterricht zu bekommen. Auch für den eigenen Glauben und die eigene Gottesbeziehung tut es gut, immer wieder neue Anregungen zu bekommen. Deshalb ergeht herzliche Einladung.

Mehr…

error: Achtung: Auswahl von Inhalten ist gesperrt!!